Nicht nur auf das richtige Sammeln der Kräuter, sondern auch auf die richtige Verarbeitung / Aufbewahrung kommt es an. Bei den Kräuterverarbeitungskursen erfährst du wichtige Tipps und Tricks, die dich beim Sammeln in der Natur unterstützen und die du auch unbedingt beachten solltest. Im Anschluss klären wir die Frage: "Wie verarbeite ich eigentlich meine Kräuter richtig". Die verschiedenen Verarbeitungsmethoden zur Herstellung von selbstgemachten Tees, Salben, Kaltauszügen oder Tinkturen werden nicht nur dich sondern auch deine Familie und Freunde bereichern.

 

 

Dauer max. 2 Stunden - lockerer theoretischer Kurs mit viel Anschauungsmaterial -

 

Teilnahmegebühr: 20 EUR p. P.

 

Verarbeitungskurse werden auf Anfrage ab 3 Personen angeboten.