KRÄUERAUSBILDUNG & KURSINHALTE

Der Kräuterkurs Chiemgau findet in einer harmonischen Runde von max. 12 Personen, an 16 Samstagen statt. Die meiste Zeit werden wir uns in der Natur, quasi direkt am Geschehen, bewegen.



Kursinhalte

  • Kennenlernen von ca. 44 Pflanzen im Schwerpunkt
  • Ethnobotanik: Überlieferungen, Geschichten, Gewordensein
  • Signaturenlehre: Was erzählen uns die Pflanzen angesichts ihrer Farbe, Form, Gestalt und ihres Standortes
  • Wirkstoffe, deren Verarbeitung, Anwendung und Aufbewahrung
  • Naturschutz /richtig sammeln 
  • Rechtliches
  • Pädagogik
  • Jahreskreisfeste

Zusatzmodule

  • Räuchern
  • Destillieren 
  • Schamanen und die Kräuter
  • Pflanzenmeditation mit Klangschalen
  • Kochen

 


Unsere Intention

 

Wir geben unser Kräuterwissen weiter und bilden Menschen zu Botschafter*innen dieser wunderbaren Welt aus.

 

 



Nach jeder Exkursion werden wir eine Pflanze in der Akademie entweder zu einer Tinktur, einer Salbe, zu einem Gesichtswasser, zu Öl, zu Auszügen oder zu einem wohltuenden Tee verarbeiten. Natürlich dürft ihr dann eure selbstgemachten Schätze mit nach Hause nehmen.


Der Kräuterpädagogik-Kurs kostet dich

entweder 80 EUR / Monat oder einmalig 1.280 EUR.

Die Gebühr beinhaltet den kompletten Kurs inkl. sämtlicher Kosten.